Warenkorb

Pool pH-Wert

Der pH-Wert, also der Säuregehalt des Badewassers, ist die Grundlage für sauberes und klares Schwimmbadwasser. Ohne einen guten pH-Wert funktioniert das Chlor nicht optimal und Ihr Schwimmbecken kann grün werden. Stellen Sie sicher, dass der pH-Wert Ihres Schwimmbeckens zwischen 7,0 und 7,6 liegt; 7,4 ist perfekt. Sie messen den pH-Wert mit einem pH-Meter. Geben Sie je nach aktuellem Wert pH- oder pH+-Pulver in das Beckenwasser.

Mehr lesenWeniger lesen

Verwenden Sie einen Filter

Vergleichen Sie

Erhöhung Unter Maßnahme

Filtern der Ergebnisse

Typ

Erzeugnisform

Marke

Inhalt

Alle Ergebnisse anzeigen (14)

Verwenden Sie einen Filter

1 - 14 von insgesamt 14 Produkten

Sortieren nach
Sortieren nach

Pool pH-Wert

Wie hoch ist der pH-Wert in einem Schwimmbad?

Der pH-Wert gibt den Säuregrad des Wassers im Schwimmbecken an. Wenn dieser pH-Wert von der Norm abweicht, kann das Chlor im Schwimmbecken nicht mehr richtig oder gar nicht mehr wirken.

Welchen pH-Wert sollte ein Schwimmbecken haben?

Der pH-Wert Ihres Schwimmbeckens kann zwischen 7,0 und 7,6 liegen. Der perfekte pH-Wert ist 7,4. Wenn der pH-Wert unter 7,0 fällt, können Desinfektionsmittel wie Chlor ihre Wirkung nicht richtig entfalten. Das werden Sie an Ihrem Chlorgasvorrat und letztlich an Ihrem Geldbeutel merken.

Warum ist der pH-Wert eines Schwimmbeckens wichtig?

Bei einem zu niedrigen pH-Wert wird das Chlor gebunden. Mit anderen Worten: Das Chlor stirbt ab, verschwindet aber nicht aus dem Wasser. Der Effekt ist weg und das Wasser wird nur noch schmutziger. Man braucht viel mehr davon, damit es funktioniert. Mehr Chlor ist aber definitiv nicht die Lösung. Dies führt schließlich dazu, dass noch mehr Chlor gebunden wird und Ihr Schwimmbecken sehr trüb und chemisch wird. Vergewissern Sie sich also immer, dass der pH-Wert richtig ist, bevor Sie Chlor hinzufügen.

Wie kann ich den pH-Wert in meinem Schwimmbecken messen?

ph meter pool

Die Messung des pH-Wertes wird mit einem Testkit durchgeführt. Dies kann in Form eines Teststreifens oder einer Tablette geschehen, die Sie in ein mit Schwimmbadwasser gefülltes Testgerät geben. Das Wasser verfärbt sich während der Prüfung. Anhand der Farbe können Sie den aktuellen pH-Wert ablesen. Mit diesen Testsätzen ist es auch möglich, den Chlorwert abzulesen.

Wie oft sollten Sie den pH-Wert Ihres Schwimmbeckens messen?

Am besten ist es, den pH-Wert des Schwimmbeckens wöchentlich zu messen. In den Sommermonaten, wenn Sie das Schwimmbecken häufig benutzen, ist es am besten, das Wasser mindestens einmal am Tag zu messen.

Wie kann ich den pH-Wert in meinem Schwimmbecken erhöhen?

Wenn der pH-Wert Ihres Schwimmbeckens zu niedrig ist, können Sie ihn mit pH plus anheben. PH plus ist ein Pulver, das man dem Schwimmbadwasser hinzufügt und das den pH-Wert erhöht. Ein guter pH-Wert liegt hier zwischen 7,0 und 7,6.

Wie kann ich den pH-Wert in meinem Schwimmbecken senken?

Wenn der pH-Wert Ihres Schwimmbeckens zu hoch ist, können Sie ihn mit einem pH-Minus-Pulver senken. Wenn der pH-Wert zu hoch ist, wirken Chlor und andere Desinfektionsmittel nicht so gut. Es ist daher wichtig, sie zu senken. Der ideale pH-Wert liegt zwischen 7,0 und 7,6.

pH-Wert im Pool erhöhen

pH wird in Pulverform geliefert. Auf der Verpackung ist angegeben, wie viel Pulver Sie hinzufügen müssen, um den pH-Wert wieder auf den Standardwert zu bringen. Grundsätzlich gilt folgende Regel: 80 Gramm pH pro 10m³ erhöhen oder senken den pH-Wert um 0,1. Verwenden Sie zur Zugabe von pH-Wert immer einen Eimer oder etwas Ähnliches. Füllen Sie den Eimer zuerst mit Wasser und geben Sie erst dann die pH-Menge hinzu. Sie können Poolwasser verwenden, aber auch warmes Wasser funktioniert gut. Dann mischen Sie das pH-Pulver in das Wasser. Geben Sie nun das Wasser gleichmäßig in das Becken. Dazu geht man mit dem Eimer um das Becken herum.

Hinweis: Geben Sie den pH-Wert niemals gleichzeitig mit Chlor zu. Dadurch wird eine chemische Reaktion ausgelöst.

Aufrechterhaltung des pH-Werts im Schwimmbecken

Warten Sie mindestens 4 bis 12 Stunden, bevor Sie den pH-Wert nach der letzten pH-Zugabe erneut testen. Die Wartezeit hängt ein wenig von Ihrer Filterpumpe ab. Je stärker die Pumpe ist, desto besser ist der Durchfluss. Bei besserem Durchfluss wird das pH-Pulver schneller absorbiert. Lassen Sie also die Pumpe immer laufen, wenn Sie den pH-Wert zugegeben haben. Versuchen Sie, den pH-Wert mindestens zweimal pro Woche zu messen. Wird der Pool intensiv genutzt, ist es ratsam, dies fast täglich zu tun.

pH-Pool automatische Dosierung

Schwimmbad pH-Dosierung

Mit einer Dosierpumpe ist es möglich, dem Wasser automatisch flüssige pH-Werte zuzuführen - pH-Werte in Form von Schwefelsäure und pH-Werte in Form von Lauge. Einige pH-Regler sind auch mit einem automatischen pH-Meter ausgestattet . Dieser misst den aktuellen pH-Wert und kann ihn durch Zugabe von pH zum Wasser sofort anpassen.

Lesen Sie unsere Tipps und Ratschläge zum Thema pH-Wert

Fiet Bewertung! 26817 Kunden haben bereits eine Bewertung hinterlassen!
  • Unabhängige Bewertungen
  • Online-Shop mit Sicherheitsgarantie
  • Zertifizierter Webshop

Joop, Capelle aan den IJssel

18-06-2024 |

Top Toppy

"Ich habe meine Bestellung gut erhalten, wie immer schneller Service und ausgezeichnete Verpackung, mein Dank ist großartig, wirklich Toppie"

10

Cookies

Um Sie besser und persönlicher bedienen zu können, verwenden wir Cookies und ähnliche Techniken. Neben funktionalen Cookies, die das ordnungsgemäße Funktionieren der Website ermöglichen, setzen wir auch analytische Cookies, um unsere Website jeden Tag ein wenig besser zu machen. Wir setzen auch persönliche Cookies ein, damit wir und Dritte Ihr Internetverhalten verfolgen und Ihnen personalisierte Inhalte zeigen können. Lesen Sie hier alles über unsere Cookie-Richtlinie. Wenn Sie unsere Website in vollem Umfang nutzen möchten, müssen Sie unsere Cookies akzeptieren. Wenn Sie dies ablehnen, werden wir nur funktionale und analytische Cookies setzen.