Warenkorb

Winterschlafsack

Sie wollen in einer kalten Gegend zelten oder eine anspruchsvolle Winterwanderung machen? Dann sollte ein warmer Winterschlafsack auf keinen Fall fehlen. Selbst wenn die Außentemperaturen weit unter den Gefrierpunkt fallen, ist ein Winterschlafsack bequem und schön warm. Achten Sie beim Kauf eines Winterschlafsacks auf die Komforttemperatur, die Polsterung und wählen Sie die gewünschte Länge.

Mehr lesenWeniger lesen

Verwenden Sie einen Filter

Vergleichen Sie

Filtern der Ergebnisse

Höhe der Person

Modell

Ziel

Marke

Material Polsterung

Wasserabweisend

Farbe

Gewicht

Geeignet für die Saison

Material

2-Wege-Reißverschluss

Äußeres Material

Material innen

Wohlfühltemperatur

Verlinkbar

Alle Ergebnisse anzeigen (12)

Verwenden Sie einen Filter

1 - 12 von insgesamt 12 Produkten

Sortieren nach
Sortieren nach

Winterschlafsack

Winterschlafsäcke sind ideal für kalte Nächte im Freien. Ein Winterschlafsack speichert die Wärme optimal, so dass Sie auch bei tiefsten Außentemperaturen angenehm warm schlafen können. Ideal für Reisen in kalte Gegenden. Denken Sie daran, dass ein Winterschlafsack im Allgemeinen nicht für den Sommer, Herbst oder Frühling geeignet ist. Der Schlafsack wird dann zu warm und daher nicht mehr bequem. Winterschlafsäcke gibt es in allen möglichen Ausführungen. Sie können zwischen verschiedenen Größen und Füllungen wählen und alle Schlafsäcke haben ihre eigene Komforttemperatur.

Die Komforttemperatur des Winterschlafsacks

Wenn Sie in einer kalten Gegend zelten, ist es wichtig, dass der Schlafsack für die Bedingungen, unter denen Sie ihn benutzen, warm genug ist. Um die Temperatur anzugeben, bis zu der ein Schlafsack für die meisten Menschen warm genug ist, wird die Komforttemperatur verwendet. Der Komfortwert gibt die Mindesttemperatur an, bei der sich der Schlafsack für einen durchschnittlichen Benutzer noch angenehm anfühlt. Fragen Sie sich also zunächst, bei welchen Nachttemperaturen Sie den Schlafsack verwenden werden. Vergewissern Sie sich, dass die Komforttemperatur mit dieser Nachttemperatur übereinstimmt. Die Grenztemperatur des Winterschlafsacks gibt die Extremtemperatur an, bei der sich der Schlafsack noch angenehm anfühlt.

  • Komforttemperatur: Temperatur, bei der ein durchschnittlicher Benutzer bequem im Schlafsack schlafen kann
  • Grenztemperatur: Temperatur, bei der ein durchschnittlicher Benutzer mindestens acht Stunden lang bequem im Schlafsack schlafen kann
  • Extreme Temperatur: extreme Temperatur, bei der ein durchschnittlicher Benutzer mindestens sechs Stunden lang nicht Gefahr läuft, zu unterkühlen

Achten Sie beim Kauf eines Winterschlafsacks besonders auf die Komforttemperatur, damit Sie einen Schlafsack wählen, der den Bedingungen entspricht, unter denen Sie ihn verwenden werden.

Füllung: Daunen oder Synthetik?

Isolierung ist ein wichtiger Aspekt beim Kauf eines neuen Winterschlafsacks. Die Füllung des Schlafsacks bestimmt weitgehend seinen Isolationswert. Je besser der Isolationswert, desto wärmer fühlt sich der Schlafsack an. Gehen Sie im Winter campen? Dann profitieren Sie am meisten von einem daunengefüllten Schlafsack. Im Folgenden erläutern wir kurz die Vor- und Nachteile der einzelnen Füllungen.

Winterschlafsack mit Daunen

Daunen sind leicht und kompakt und können daher sehr klein gefaltet werden. Perfekt für den Transport im Rucksack auf einer Outdoor-Expedition. Außerdem isoliert die Füllung hervorragend und speichert die Wärme gut und lange. Die meisten Winterschlafsäcke haben eine Daunenfüllung.

Schlafsack mit synthetischer Füllung

Ein Schlafsack mit Synthetikfüllung hat den Vorteil, dass diese Art keine Feuchtigkeit aufnimmt und schnell trocknet. Wenn Sie in einer weniger kalten, aber feuchten Umgebung schlafen, ist der synthetische Schlafsack die ideale Wahl. Der größte Nachteil einer synthetischen Füllung ist, dass sie weniger isoliert als Daunen.

Modell: Kuscheldecke oder Mumie?

Neben der Komforttemperatur und der Isolierung bestimmt auch die Form des Schlafsacks den Komfort, den Sie erleben. Bei einem Deckenmodell kann man sich frei bewegen, aber dadurch wird der Schlafsack auch weniger warm. Der Schlafsack ist ideal für Temperaturen bis zu 10°C. Suchen Sie einen Schlafsack für winterliche Temperaturen? Wählen Sie dann einen Mumienschlafsack, der sich eng an Ihren Körper anschmiegt. Das Mumienmodell isoliert besser und es geht weniger Wärme verloren. Diese Winterschlafsäcke eignen sich daher perfekt für Temperaturen unter 10°C und können bei Bedarf bis zu -40°C verwendet werden.

Lesen Sie unsere Tipps und Ratschläge zu Winterschlafsäcken

Fiet Bewertung! 26817 Kunden haben bereits eine Bewertung hinterlassen!
  • Unabhängige Bewertungen
  • Online-Shop mit Sicherheitsgarantie
  • Zertifizierter Webshop

Joop, Capelle aan den IJssel

18-06-2024 |

Top Toppy

"Ich habe meine Bestellung gut erhalten, wie immer schneller Service und ausgezeichnete Verpackung, mein Dank ist großartig, wirklich Toppie"

10

Cookies

Um Sie besser und persönlicher bedienen zu können, verwenden wir Cookies und ähnliche Techniken. Neben funktionalen Cookies, die das ordnungsgemäße Funktionieren der Website ermöglichen, setzen wir auch analytische Cookies, um unsere Website jeden Tag ein wenig besser zu machen. Wir setzen auch persönliche Cookies ein, damit wir und Dritte Ihr Internetverhalten verfolgen und Ihnen personalisierte Inhalte zeigen können. Lesen Sie hier alles über unsere Cookie-Richtlinie. Wenn Sie unsere Website in vollem Umfang nutzen möchten, müssen Sie unsere Cookies akzeptieren. Wenn Sie dies ablehnen, werden wir nur funktionale und analytische Cookies setzen.