Warenkorb

Elektrischer Terrassenheizer

Genießen Sie Ihre Terrasse länger? Ein elektrischer Terrassenheizer sorgt dafür, dass Sie auch bei niedrigen Temperaturen schnell warm werden. Denn ein elektrischer Terrassenheizer benötigt kaum Heizzeit. Sie wollen Platz sparen? Dann ist ein hängender Terrassenheizer für die Wand oder die Decke eine perfekte Option. Wenn Sie die Möglichkeit haben möchten, den Heizstrahler zu bewegen, ist ein stehender Terrassenheizer am besten geeignet. Nutzen Sie die Auswahlhilfe, um ganz einfach einen passenden elektrischen Terrassenheizer zu finden.

Mehr lesenWeniger lesen

Filtern der Ergebnisse

Wärmeverlust durch Wind

Platzierung

Heizbereich

Strom

Modell

Menge des Lichts

Wärme einstellbar

Farbe

Marke

Serie

Inklusive Beleuchtung

Sanftanlauf

Bedienen mit App

Helle Farbe

Fernsteuerung

Länge des Kabels

Typ des Heizelements

Alle Ergebnisse anzeigen (40)

Verwenden Sie einen Filter

1 - 24 von insgesamt 40 Produkten

Sortieren nach
Sortieren nach

Elektrischer Terrassenheizer

Mit einem elektrischen Terrassenheizer heizen Sie Ihre Terrasse sicher und effizient. Wenn Sie Ihr Bestes für einen gemütlichen Garten oder Balkon gegeben haben, ist es natürlich schade, wenn Sie nicht viel draußen sitzen können. Mit einem elektrischen Terrassenheizer beheizen Sie Ihre Terrasse, Veranda, Ihren Balkon oder Ihr Vordach, damit Sie noch länger draußen bleiben können.

Vor- und Nachteile von elektrischen Terrassenheizungen

Um festzustellen, ob ein elektrischer Terrassenheizer zu Ihren Bedürfnissen und Ihrer Terrasse passt, haben wir im Folgenden alle Vor- und Nachteile eines elektrischen Terrassenheizers für Sie aufgelistet.

Vorteile von elektrischen Terrassenheizungen

  • Ein elektrischer Gartenheizer gibt, sobald er angeschlossen ist, sofort eine große Menge Wärme ab. So genießen Sie schnell angenehme Wärme auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon. Eine Aufwärmzeit ist daher bei einem elektrischen Terrassenheizer kaum erforderlich. Wenn Strom vorhanden ist, schließen Sie ihn einfach an, schalten ihn ein und genießen eine angenehme Temperatur.
  • Elektrische Terrassenheizer sind sowohl für den Außen- als auch für den Innenbereich geeignet. Das liegt daran, dass elektrische Terrassenheizer keine Wärme durch Verbrennung erzeugen und sich daher für die Beheizung geschlossener Räume wie Garagen oder Schuppen eignen.
  • Elektrische Terrassenheizer sind sehr kompakt. Ein elektrischer Terrassenheizer nimmt daher nur wenig Platz auf Ihrer Terrasse ein und ist auch für kleinere Terrassen oder Balkone geeignet.
  • Ein elektrischer Terrassenheizer arbeitet fast immer mit Infrarotstrahlung, was bedeutet, dass der Wind die vom Heizer abgegebene Wärme kaum beeinflusst. Ein elektrischer Terrassenheizer eignet sich daher hervorragend zum Beheizen einer (halb)offenen Terrasse.
  • Elektrische Terrassenheizer haben fast die gleiche Reichweite wie Gas-Terrassenheizer und sind auch preislich viel attraktiver. Die Beheizung Ihrer Terrasse mit einem Gas-Terrassenheizer kostet etwa 3,50 € pro Stunde, während ein elektrischer Terrassenheizer nur etwa 0,45 € pro Stunde kostet. Also eine beheizte Terrasse zu einem tollen Preis!
  • Wenn Sie sich für einen Elektroheizer mit Fernbedienung oder Steuerung über eine App entscheiden, können Sie Ihren Terrassenheizer auch bequem von Ihrem Sessel aus bedienen. Ideal, oder?

Nachteile von elektrischen Terrassenheizungen

  • Ein elektrischer Terrassenheizer wird mit, Sie ahnen es, Strom betrieben. Um Ihre Terrasse mit einem elektrischen Terrassenheizer zu beheizen, müssen Sie also immer eine Steckdose in der Nähe haben. Prüfen Sie also vorher sorgfältig, ob der Ort, den Sie mit dem Heizgerät beheizen möchten, eine Steckdose in der Nähe hat. Je nachdem, wo Sie Ihren Garten beheizen wollen, muss dies jedoch kein Problem sein. Denn mit einem einfachen Verlängerungskabel können Sie alle Ecken Ihres Gartens mit Strom versorgen.
  • Mehr oder weniger ein rötliches Glühen.

Stehende oder hängende elektrische Terrassenheizer?

Überzeugt von den vielen Vorteilen eines elektrischen Terrassenheizers? Dann ist es an der Zeit zu entscheiden, welcher elektrische Terrassenheizer am besten zu Ihrer Terrasse passt. Eine wichtige Entscheidung ist, ob Sie sich für einen stehenden oder hängenden Elektroheizkörper entscheiden. Im Folgenden werden beide Arten von Heizgeräten kurz erläutert.

Terrassenheizung elektrisch stehend

Stehende elektrische Terrassenheizer stellen Sie - der Name sagt es schon - auf den Boden. Das macht einen stehenden Terrassenheizer sehr flexibel, denn Sie können ihn überall aufstellen, wo Sie wollen. Bei einem elektrischen Terrassenheizer sollten Sie immer darauf achten, dass eine Steckdose in der Nähe ist. Entscheiden Sie sich für einen Gas-Terrassenheizer, dann haben Sie wirklich völlige Freiheit, den Terrassenheizer überall aufzustellen.

Abgehängte elektrische Heizung

Möchten Sie einen festen Platz in Ihrem Garten beheizen? Und suchen Sie einen elektrischen Terrassenheizer, der nicht zu viel Platz einnimmt? Dann entscheiden Sie sich für eine elektrische Hängeheizung. Diese hängenden Terrassenheizer können an der Wand, an der Decke oder z. B. unter einem Partyzelt oder Sonnenschirm angebracht werden. Ein hängendes elektrisches Heizgerät spart Platz und gewährleistet zudem eine effektive Wärmeabgabe.

Elektrischer Terrassenheizer in Hängehöhe

Wenn Sie sich für einen hängenden elektrischen Terrassenheizer entscheiden, ist es wichtig, dass Sie den Heizer in der richtigen Höhe aufhängen. Natürlich wollen Sie nicht mit einem elektrischen Terrassenheizer enden, den Sie angeschlossen haben und dann keine Wärme spüren. Oder dass es viel zu warm ist, weil der Terrassenheizer zu nah dran hängt. Deshalb werden beim Aufhängen eines elektrischen Heizgeräts im Allgemeinen die folgenden Regeln befolgt:

  • Elektrischer Terrassenheizer mit 1400 bis 1500 Watt: etwa 2,10 Meter vom Boden entfernt aufhängen.
  • Elektrischer Terrassenheizer mit ± 2000 Watt: etwa 2,50 Meter vom Boden entfernt aufhängen.
  • Elektrischer Terrassenheizer mit ± 3000 Watt und mehr: Hängen Sie ihn etwa 2,70 bis 3 Meter über dem Boden auf.

Tipp: Wenn Sie die Möglichkeit haben, den elektrischen Gartenheizer so aufzuhängen, dass die Wärme in Richtung Ihres Gesichts strahlt, sollten Sie dies tun. Wärme wird oft am besten von vorne wahrgenommen. Denken Sie an die Sonne in Ihrem Gesicht. Wenn Sie für einen Moment die Augen schließen, können Sie sich einen sonnigen Platz auf Ihrer eigenen Terrasse vorstellen!

Heizelement elektrischer Terrassenheizer

Neben der Wahl zwischen einem hängenden und einem stehenden Elektroheizer spielt auch die Art des Heizelements eine große Rolle bei der Wahl des besten Terrassenheizers für Ihre Terrasse. Der Grund dafür ist, dass das Heizelement viel über die Wärme und die Platzierung eines elektrischen Terrassenheizers aussagt. Die Heizelemente lassen sich grob in drei Gruppen einteilen:

  • Kurzwellen-Heizelement
  • Mittelwelliges Heizelement
  • Langwelliges Heizelement

Die Wärme eines kurzwelligen elektrischen Terrassenheizers dringt tiefer in Ihren Körper ein. Außerdem ist die Wärme über einen größeren Bereich spürbar und wird kaum weggeblasen. Ein kurzwelliger Terrassenheizer ist daher gut für offene und windige Terrassen geeignet.

Mittelwellige elektrische Terrassenheizer erwärmen die Umgebung sowie Personen und Gegenstände in der Nähe des Terrassenheizers. Bei einem mittelwelligen elektrischen Terrassenheizer beeinflusst der Wind die Wärmeintensität. Verwenden Sie daher einen elektrischen Terrassenheizer mit mittlerer Wellenlänge auf einer abgeschirmten Terrasse.

Die Wärme eines Langwellenheizers hat zu wenig Kraft, um Menschen und Gegenstände in der Nähe zu durchdringen. Dadurch wird nur die Luft erwärmt, genau wie bei einem gasbetriebenen Terrassenheizer. Außerdem sind langwellige elektrische Terrassenheizer sehr empfindlich gegenüber Wind und Zugluft. Verwenden Sie daher einen langwelligen Terrassenheizer auf einer vollständig geschlossenen Terrasse.

Welches ist der beste elektrische Terrassenheizer?

Wenn Sie auf der Suche nach dem idealen elektrischen Terrassenheizer für Ihre Terrasse sind, gibt es einige Dinge zu beachten. Möchten Sie eine stehende oder eine hängende Heizung? Welche Heizung passt am besten zu Ihrer Terrasse? Oben haben wir Sie bereits über die verschiedenen Arten von elektrischen Terrassenheizungen und die dazugehörigen Heizelemente informiert. Möchten Sie noch mehr Ratschläge, die Ihnen helfen, den idealen elektrischen Terrassenheizer zu finden? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Top 10 der besten elektrischen Terrassenheizer. In dieser Top 10 finden Sie die besten elektrischen Terrassenheizer, die unser Produktexperte ermittelt hat, und noch mehr Tipps für die Auswahl des idealen Terrassenheizers für Ihre Terrasse.

Lesen Sie unsere Tipps und Ratschläge zur elektrischen Terrassenheizung

Fiet Bewertung! 26817 Kunden haben bereits eine Bewertung hinterlassen!
  • Unabhängige Bewertungen
  • Online-Shop mit Sicherheitsgarantie
  • Zertifizierter Webshop

Jack, Tilburg

12-02-2024 |

Top Toppy

"Gutes Unternehmen mit vernünftigen Preisen und perfekten Artikeln. Der zusätzliche Service für die gekauften Artikel ist auch ein schöner Bonus. Der Spediteur Raben könnte allerdings besser sein. Die 2 Stunden t . . "

10

Cookies

Um Sie besser und persönlicher bedienen zu können, verwenden wir Cookies und ähnliche Techniken. Neben funktionalen Cookies, die das ordnungsgemäße Funktionieren der Website ermöglichen, setzen wir auch analytische Cookies, um unsere Website jeden Tag ein wenig besser zu machen. Wir setzen auch persönliche Cookies ein, damit wir und Dritte Ihr Internetverhalten verfolgen und Ihnen personalisierte Inhalte zeigen können. Lesen Sie hier alles über unsere Cookie-Richtlinie. Wenn Sie unsere Website in vollem Umfang nutzen möchten, müssen Sie unsere Cookies akzeptieren. Wenn Sie dies ablehnen, werden wir nur funktionale und analytische Cookies setzen.