Warenkorb

Akku-Rasenmäher

Mit einem Akku-Rasenmäher mähen Sie den Rasen straff und müssen sich nicht mit Verlängerungskabeln herumschlagen. Eine Steckdose ist nicht notwendig, denn mit einem Akku-Rasenmäher können Sie alle Ecken des Gartens leicht erreichen. Ideal, wenn man sich flexibel auf dem Rasen bewegen möchte. Für jede Rasenfläche gibt es einen passenden Akku-Rasenmäher.

Mehr lesenWeniger lesen

Verwenden Sie einen Filter

Vergleichen Sie

Filtern der Ergebnisse

Kategorie

Alle Ergebnisse anzeigen (0)

Verwenden Sie einen Filter

1 - 0 von insgesamt 0 Produkten

Sortieren nach
Sortieren nach

Akku-Rasenmäher

Möchten Sie Ihren Rasen mit mehr Bewegungsfreiheit mähen? Dann ist ein batteriebetriebener Rasenmäher eine ausgezeichnete Wahl. Denn der Akku-Rasenmäher hat kein Kabel, an das Sie angeschlossen sind. Das gibt Ihnen viel Flexibilität beim Mähen. So erreichen Sie mühelos jeden Winkel des Gartens und müssen sich nicht mit einem Kabelsalat herumschlagen. Außerdem erzeugt der Akku-Rasenmäher weniger Lärm und arbeitet energieeffizient und umweltfreundlich.

Batteriebetriebener Elektrorasenmäher für einen großen Garten

Akkubetriebene Elektrorasenmäher sind auf dem Vormarsch, was vor allem auf die Entwicklung von Batterien zurückzuführen ist. Wenn Sie sich für einen akkubetriebenen Rasenmäher entscheiden, müssen Sie sich nicht mehr mit Verlängerungskabeln herumschlagen. Außerdem liefern Akku-Rasenmäher die gleiche Leistung wie Elektrorasenmäher, mit dem großen Vorteil, dass sie kabellos sind. Auf der anderen Seite sind Sie bei einem Akku-Rasenmäher natürlich auch von der Lebensdauer der Batterien abhängig. Die Akkus haben sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt und verfügen über eine immer bessere Kapazität. Dadurch kann man länger mit dem Rasenmäher arbeiten und er hat mehr Kapazität.

Was ist beim Kauf eines kabellosen Rasenmähers zu beachten?

Planen Sie den Kauf eines kabellosen Rasenmähers? Dann kann es manchmal recht schwierig sein, das passende Modell zu finden. Das liegt daran, dass die Auswahl riesig ist. Es gibt eine Reihe von Aspekten, die beim Kauf eines Akku-Rasenmähers zu beachten sind. Wir listen für Sie die wichtigsten Merkmale auf.

Rasenfläche

Akku-Rasenmäher gibt es in allen Formen und Größen. Um die richtige Wahl zu treffen, ist es wichtig, zunächst die Größe des zu mähenden Rasens zu berücksichtigen. Wenn Sie eine große Rasenfläche haben, sollten Sie einen Akku-Rasenmäher mit einem großen Auffangbehälter und einer großen Schnittbreite verwenden. Auf diese Weise erreichen Sie mit einem Arbeitsgang eine größere Fläche und sind somit schneller fertig. Außerdem können Sie die Entscheidungshilfe nutzen, um die Optionen zu filtern und Ihre Rasenfläche auszuwählen. So finden Sie einfach und schnell den perfekten Akku-Rasenmäher für Ihren Garten. Wir empfehlen Ihnen einen Akku- oder Elektrorasenmäher für einen Garten mit einer Fläche von bis zu 500 m2.

Kapazität der Rasenmäherbatterie

Der große Vorteil eines akkubetriebenen Rasenmähers ist natürlich die Bewegungsfreiheit. Leider hat dies auch einen kleinen Nachteil, denn der Akku des Rasenmähers hält nicht unbegrenzt. Wenn Sie einen Akku-Rasenmäher kaufen wollen, sollten Sie auch darauf achten. Je höher die Akkukapazität ist, desto länger können Sie in der Regel mit dem Mäher arbeiten. Der Akku lässt sich nach dem Gebrauch mit einem Schnellladegerät leicht wieder aufladen. Wir persönlich empfehlen, mehr als einen Akku zu haben, damit Sie Ihre Mäharbeit nicht zwischendurch unterbrechen müssen. Sie fragen sich, wie lange Sie mit dem Akku mähen können? Dann entscheiden Sie sich für einen Akku-Rasenmäher mit Akku-Anzeige.

Lesen Sie unsere Tipps und Ratschläge zu Akku-Rasenmähern

Fiet Bewertung! 26817 Kunden haben bereits eine Bewertung hinterlassen!
  • Unabhängige Bewertungen
  • Online-Shop mit Sicherheitsgarantie
  • Zertifizierter Webshop

Jack, Tilburg

12-02-2024 |

Top Toppy

"Gutes Unternehmen mit vernünftigen Preisen und perfekten Artikeln. Der zusätzliche Service für die gekauften Artikel ist auch ein schöner Bonus. Der Spediteur Raben könnte allerdings besser sein. Die 2 Stunden t . . "

10

Cookies

Um Sie besser und persönlicher bedienen zu können, verwenden wir Cookies und ähnliche Techniken. Neben funktionalen Cookies, die das ordnungsgemäße Funktionieren der Website ermöglichen, setzen wir auch analytische Cookies, um unsere Website jeden Tag ein wenig besser zu machen. Wir setzen auch persönliche Cookies ein, damit wir und Dritte Ihr Internetverhalten verfolgen und Ihnen personalisierte Inhalte zeigen können. Lesen Sie hier alles über unsere Cookie-Richtlinie. Wenn Sie unsere Website in vollem Umfang nutzen möchten, müssen Sie unsere Cookies akzeptieren. Wenn Sie dies ablehnen, werden wir nur funktionale und analytische Cookies setzen.