Warenkorb

Filterglas

Hier finden Sie Filterglas für den Sandfilteranlagen Ihres Schwimmbeckens. Niemand will grünes Poolwasser, deshalb ist es wichtig, das Wasser zu filtern. Ein gutes Filtermedium dafür ist Filterglas. Es hält viel länger als Filtersand und filtert auch besser. Es gibt feines Filterglas und grobes Filterglas. Wenn Sie weniger als 100 kg benötigen, sollten Sie sich immer für feines Filterglas entscheiden. Wenn Sie mehr als 100 kg benötigen, ist es wichtig, dass Sie auch einen Beutel mit grobem Filterglas kaufen. Also für 125 - 225 kg: 25 kg grobes und der Rest feines Glas, 250 - 350 kg: 50 kg grobes und der Rest feines Glas usw. Das grobe Glas immer nach unten legen.

Mehr lesenWeniger lesen

Verwenden Sie einen Filter

Vergleichen Sie

Filtern der Ergebnisse

Größe der Körner

Alle Ergebnisse anzeigen (2)

Verwenden Sie einen Filter

Filterglas


Filterglas

Filtersand ist die traditionellste Form der Filtration, aber Filterglas bietet eine umweltfreundliche Alternative und eine noch bessere Filtration. Glas ist ein modernes Filtermedium, das den Filtersand in Schwimmbadfiltersystemen ersetzt. Wenn Sie Filtersand mit Filterglas vergleichen, erzielt Glas viel bessere Filterergebnisse, selbst kleinste Schmutzpartikel entweichen nicht mehr. Weitere Vorteile von Filterglas können Sie unten nachlesen.

Vorteile und Nachteile von Filterglas

  • Längere Lebensdauer als Filtersand; man muss ihn erst nach 10-15 Jahren ersetzen
  • Effektivere Filtration als Filtersand
  • Bei der Rückspülung werden das Medium und der Filterkessel fast vollständig gereinigt
  • 15% weniger Filtermedium im Vergleich zu Filtersand erforderlich
  • Höherer Anschaffungswert als Filtersand (pro Sack)
  • Flockungsmittel für eine optimale Filtration erforderlich

Wann ist Filterglas die beste Wahl?

Dieses Filterglas ist perfekt, wenn Sie ein Produkt suchen, das besser filtert und eine längere Lebensdauer hat als Filtersand. Aber Sie sind nicht unbedingt auf der Suche nach dem allerbesten Produkt in Bezug auf die Wasserreinigung.

Wie viel Filterglas benötige ich?

  • Schauen Sie auf dem Typenschild und im Handbuch des Sandfilters nach, wie viel kg Filtersand Sie benötigen. Für Filterglas gilt, dass Sie 15% des benötigten Filtersandes abziehen können. Also zum Beispiel: Sie brauchen 80 kg Filtersand, das bedeutet (80 kg / 100%) x 85% = 68 kg Filterglas.
  • Achten Sie darauf, dass Sie immer feines Filterglas verwenden. Nur wenn Sie 125 kg oder mehr benötigen, nehmen Sie auch einen Sack grobes Filterglas mit. Das Verhältnis, das Sie dann einhalten, ist 5 Säcke mit 20 kg feinem Filterglas und 1 Sack mit 25 kg grobem Filterglas. Achten Sie darauf, dass das grobe Filterglas immer am Boden liegt, um einen besseren Durchfluss zu gewährleisten.

Filterperlen

Glasperlen filtern Ihr Poolwasser optimal. Die reinen Glasperlen mit einer geteilten Oberfläche reinigen das Wasser auf revolutionäre Weise. Die Glasperlen sind nano-beschichtet. Dadurch ist das Wasser von optimaler Qualität und kristallklar. Aufgrund der Qualität des Glases der Filterperlen benötigen Sie außerdem etwa 25 % weniger Glasperlen als Filtersand. Die Beads haben selbstreinigende Eigenschaften, die ein einzigartiges Rückspülergebnis garantieren. Die herausgefilterten Stoffe und Partikel werden beim Rückspülen vollständig entfernt. Dadurch bleibt das Filtermaterial, d.h. die Filterperlen, so sauber wie am ersten Tag und effektiv.

Vor- und Nachteile von Filterbeads

  • Neueste Revolution in der Wasserpflege
  • Hält theoretisch 25 Jahre, in der Praxis lebenslang
  • Hochwirksame Filterwirkung
  • Optimales Selbstreinigungsverhalten
  • 25% weniger Filtermedium im Vergleich zu Filtersand erforderlich
  • Relativ höchster Anschaffungswert (pro Beutel)
  • Flockungsmittel für eine optimale Filtration erforderlich

Wann sind Filterkugeln die beste Wahl?

Wenn Sie das beste Filtermedium wollen, das Sie nie ersetzen müssen.

Wie viele Filterperlen benötige ich?

  • In der Anleitung des Sandfilters und auf dem Typenschild steht, wie viel kg Fitler-Sand Sie benötigen. Die Regel für Fitlerperlen lautet, dass Sie davon 25 % abziehen können. Benötigen Sie zum Beispiel 80 kg Filtersand, dann geht die Rechnung wie folgt: 80 kg x 0,75 = 60 kg. Das heißt, Sie brauchen 60 kg Filterperlen.
  • Entscheiden Sie sich immer für feine Filterperlen. Sie brauchen keine groben Filterperlen.

Lesen Sie unsere Tipps und Ratschläge zu Filterglas

Fiet Bewertung! 26817 Kunden haben bereits eine Bewertung hinterlassen!
  • Unabhängige Bewertungen
  • Online-Shop mit Sicherheitsgarantie
  • Zertifizierter Webshop

Jack, Tilburg

12-02-2024 |

Top Toppy

"Gutes Unternehmen mit vernünftigen Preisen und perfekten Artikeln. Der zusätzliche Service für die gekauften Artikel ist auch ein schöner Bonus. Der Spediteur Raben könnte allerdings besser sein. Die 2 Stunden t . . "

10

Cookies

Um Sie besser und persönlicher bedienen zu können, verwenden wir Cookies und ähnliche Techniken. Neben funktionalen Cookies, die das ordnungsgemäße Funktionieren der Website ermöglichen, setzen wir auch analytische Cookies, um unsere Website jeden Tag ein wenig besser zu machen. Wir setzen auch persönliche Cookies ein, damit wir und Dritte Ihr Internetverhalten verfolgen und Ihnen personalisierte Inhalte zeigen können. Lesen Sie hier alles über unsere Cookie-Richtlinie. Wenn Sie unsere Website in vollem Umfang nutzen möchten, müssen Sie unsere Cookies akzeptieren. Wenn Sie dies ablehnen, werden wir nur funktionale und analytische Cookies setzen.