Warenkorb

Intex-Heizung

Verwenden Sie die Intex-Heizung, um das Wasser in Ihrem Intex-Pool auf eine angenehme Temperatur zu bringen. Auf diese Weise können Sie den ganzen Sommer über herrlich erwärmtes Wasser genießen. Auch an den Tagen, an denen die Sonne nicht durchscheint. Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Denken Sie an eine Wärmepumpe, eine Elektroheizung oder eine Solarheizung. Wählen Sie unten die gewünschte Kategorie.

Mehr lesenWeniger lesen

Lesen Sie unsere Tipps und Ratschläge zur Intex-Heizung

Intex-Heizung

Mit einer Intex-Heizung können Sie das Wasser in Ihrem Intex-Pool ganz einfach erwärmen. Es gibt nichts Ärgerlicheres, als mit der Absicht, ein schönes Bad zu nehmen, festzustellen, dass das Wasser unangenehm eisig kalt ist. "Schnell raus", denken Sie. Ein Intex-Heizgerät macht den Unterschied.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Wasser in Ihrem Intex-Pool zu erwärmen. Es gibt umweltfreundliche Lösungen, elektrische Lösungen und die Möglichkeit, das Wasser mit einer Wärmepumpe zu erhitzen. Wichtig sind dabei Ihre Erwartungen hinsichtlich der Effizienz und der Gesamtkosten. In der nachstehenden Übersicht können Sie sich schnell und einfach einen Überblick über die Vor- und Nachteile verschaffen.

Pool-Wärmepumpe

Eine der am häufigsten gewählten Möglichkeiten, das Wasser in einem Intex-Pool zu erwärmen, ist eine Poolwärmepumpe. Normalerweise wird eine Pool-Wärmepumpe hauptsächlich für einbaupools verwendet, aber heutzutage findet sie auch in aufblasbaren und oberirdischen Pools Verwendung. Ein interner Kompressor komprimiert das Gas, was zu einem Temperaturanstieg führt. Diese Wärme wird an das Wasser abgegeben. Dies geschieht effektiv und sehr energieeffizient. Auch hier ist es möglich, die gewünschte Wassertemperatur mit einem Thermostat einzustellen.

  • Effektiv und eine sehr energieeffiziente Lösung.
  • Benutzerfreundlich und leicht zu warten.
  • Plug-and-play-Varianten verfügbar.
  • Die teuerste Variante, wenn man den Anschaffungspreis betrachtet.
  • Erfordert eine Mindestaußentemperatur, um optimal zu funktionieren.
  • Benötigt einen Intex-Filter oder eine Sandfilterpumpe mit hohem Durchfluss.

Intex-Solarheizung

Wenn das Wetter mitspielt, scheint im Sommer fast jeden Tag die Sonne. Eine Intex Solarheizung nutzt die Sonne, um das Wasser auf umweltfreundliche Weise zu erwärmen. Eine Intex-Solarmatte, eventuell in Kombination mit einer Intex-Solarabdeckung, kann an einem schönen Sonnentag schnell eine Leistung zwischen 3 und 5 Grad Celsius erreichen. Das Beste daran ist, dass die Sonne eine kostenlose Ressource ist, die wir jeden Tag nutzen können.

  • Erhitzt Wasser auf umweltfreundliche Weise.
  • Nutzt die Vorteile der Sonne.
  • Die billigste Methode, Wasser zu erhitzen.
  • Wirkt nur an Tagen mit warmen Temperaturen und Sonnenschein.
  • Es kann ziemlich lange dauern, bis sich das Wasser erwärmt.
  • Erfordert eine Intex-Filter- oder Sandfilterpumpe mit einer maximalen Durchflussmenge von 7.200 Litern pro Stunde.

Elektrische Poolheizung

Sie möchten nicht vom Wetter abhängig sein? Dann ist eine elektrische Poolheizung eine mögliche Wahl. Im Inneren einer elektrischen Poolheizung befindet sich ein Heizfaden, der das Wasser in Ihrem Intex-Pool allmählich erwärmt. Es ist im Grunde ein größerer Wasserkocher, wie man ihn in fast jeder Küche findet. Eine elektrische Schwimmbadheizung kann mit einem Thermostat eingestellt werden. Dadurch wird das Wasser effektiv und effizient erwärmt.

  • Eine wetterunabhängige Möglichkeit, Wasser schnell zu erhitzen.
  • Ziemlich kompakt und leicht zu installieren.
  • Die Wassertemperatur lässt sich mit einem Thermostat leicht einstellen.

Tipps, damit Ihr Intex-Heizgerät so effektiv wie möglich funktioniert

Wenn das Wasser in Ihrem Intex-Pool die Temperatur erreicht hat, möchten Sie diese Wärme natürlich so lange wie möglich beibehalten. Wenn möglich, verwenden Sie tagsüber eine Intex-Solarabdeckung und abends eine Intex-Abdeckung. Wenn für Ihren Intex-Pool keine Intex-Solarabdeckung erhältlich ist, verwenden Sie tagsüber eine Intex-Abdeckung, wenn der Intex-Pool nicht benutzt wird. Dies verhindert die Abkühlung durch Verdunstung und hält die Wärme länger im Wasser.

Außerdem ist es bei der Verwendung einer Poolwärmepumpe ratsam, diese 24 Stunden am Tag eingeschaltet zu lassen - wenn der Intex-Pool jeden Tag benutzt wird. Das liegt daran, dass die Erwärmung des Wassers der Spitzenzeitpunkt für die Poolwärmepumpe ist und die meiste Energie verbraucht. Ist das Wasser erst einmal auf Temperatur, ist es viel einfacher zu halten. Es wird dann weniger Energie benötigt, um die Temperatur konstant zu halten, wodurch Ihr Intex-Heizgerät mehr Energie spart.

Fiet Bewertung! 26817 Kunden haben bereits eine Bewertung hinterlassen!
  • Unabhängige Bewertungen
  • Online-Shop mit Sicherheitsgarantie
  • Zertifizierter Webshop

Jack, Tilburg

12-02-2024 |

Top Toppy

"Gutes Unternehmen mit vernünftigen Preisen und perfekten Artikeln. Der zusätzliche Service für die gekauften Artikel ist auch ein schöner Bonus. Der Spediteur Raben könnte allerdings besser sein. Die 2 Stunden t . . "

10

Cookies

Um Sie besser und persönlicher bedienen zu können, verwenden wir Cookies und ähnliche Techniken. Neben funktionalen Cookies, die das ordnungsgemäße Funktionieren der Website ermöglichen, setzen wir auch analytische Cookies, um unsere Website jeden Tag ein wenig besser zu machen. Wir setzen auch persönliche Cookies ein, damit wir und Dritte Ihr Internetverhalten verfolgen und Ihnen personalisierte Inhalte zeigen können. Lesen Sie hier alles über unsere Cookie-Richtlinie. Wenn Sie unsere Website in vollem Umfang nutzen möchten, müssen Sie unsere Cookies akzeptieren. Wenn Sie dies ablehnen, werden wir nur funktionale und analytische Cookies setzen.