Warenkorb

Teichbelüftung

Wenn Sie Ihrem Teich Sauerstoff zuführen, bleiben die Wasserqualität und die Teichfische in bester Verfassung. Eine Teichbelüftung ist daher für fast jeden Teich unerlässlich. Eine Teichluftpumpe bringt dann die Lösung. Sie führt Sauerstoff zu und hält das Teichwasser in Bewegung. In den warmen Sommermonaten ist dies aufgrund des geringeren Sauerstoffgehalts im Teich unerlässlich. Die Luftpumpe ist auch im Winter nützlich, wenn sie dazu beiträgt, die Wasseroberfläche eisfrei zu halten.

Mehr lesenWeniger lesen

Lesen Sie unsere Tipps und Ratschläge zur Belüftung

Teichbelüftung

Teichbelüftung ist ein absolutes Muss für fast jeden Teich. Nur in Teichen mit einem perfekten biologischen Gleichgewicht ist eine Belüftung des Teiches nicht notwendig. In der Praxis ist diese Art von Teich jedoch selten bis nie anzutreffen. Ein Sauerstoffmangel kann durch einen zu hohen Fischbestand, einen ungeeigneten Standort oder eine der vielen anderen möglichen Ursachen entstehen. Die Lösung ist effektiv und eigentlich ganz einfach: der Einsatz einer Teichluftpumpe.

Häufig gestellte Fragen zur Teichbelüftung

  1. Warum ist eine Teichbelüftung notwendig?
  2. Was ist die Folge von Sauerstoffmangel in Ihrem Teich?
  3. Wie kommt es zu einem möglichen Sauerstoffmangel?
  4. Woher weiß man, wann eine Teichbelüftung notwendig ist?
  5. Wie stelle ich den ordnungsgemäßen Betrieb einer Teichbelüftungspumpe sicher?
  6. Wie stelle ich den ordnungsgemäßen Betrieb einer Teichbelüftungspumpe sicher?

Warum ist eine Teichbelüftung notwendig?

Ein zu niedriger Sauerstoffgehalt wird häufig durch einen zu hohen Fischbestand und/oder einen Mangel an Sauerstoffpflanzen verursacht. Wenn der Sauerstoffgehalt zu niedrig ist, wirkt sich das nachteilig auf die Fische aus. Mit einer Teichbelüftungspumpe können Sie diesen Wert wieder auf ein gutes Niveau bringen. Das ist in den heißen Sommermonaten oft das Wichtigste. Denn je höher die Wassertemperatur im Teich ist, desto geringer ist der Sauerstoffgehalt. Darüber hinaus kann die Teichbelüftung auch im Winter eine sehr wichtige Funktion haben. Mit einer Luftpumpe können Sie sicherstellen, dass das Wasser in der Nähe des Luftsteins in ständiger Bewegung bleibt. Dies hat den Vorteil, dass dieser Teil des Teiches eisfrei bleibt und die biologischen Prozesse weiterlaufen können. Eine letzte Anwendung ist die Teichbelüftung im Teichfilter. Die zusätzliche Belüftung hält nicht nur die guten Teichbakterien aktiv, sondern sorgt auch dafür, dass sie sich vermehren.

Was ist die Folge von Sauerstoffmangel in Ihrem Teich?

Wie wir brauchen auch die Fische Sauerstoff zum Leben. Ein unzureichender Sauerstoffgehalt kann sogar zum Fischsterben führen. Ein Mangel an Sauerstoff beeinträchtigt die Wasserqualität. Wenn in Ihrem Teich wenig Sauerstoff vorhanden ist, werden Sie zuerst feststellen, dass Ihre Fische weniger aktiv sind. Es kann auch sein, dass sie an der Oberfläche des Teiches nach Luft schnappen. Wenn Sie nicht rechtzeitig eingreifen und eine Belüftungspumpe in Ihren Teich einbauen, kann das sehr unangenehme Folgen haben. Eine gute Belüftung ist daher für alle Lebewesen in Ihrem Teich lebenswichtig.

Wie kommt es zu einem möglichen Sauerstoffmangel?

Der Sauerstoffgehalt des Teichwassers kann immer durch Belüftung des Teiches erhöht werden. Auch wenn man dem oft nicht entgehen kann, ist es ratsam, die Ursache herauszufinden. Manchmal haben Sie darauf wenig oder gar keinen Einfluss, aber in manchen Fällen kann es auch sein, dass schon früher im Prozess etwas schief läuft. Und das ist oft etwas, was Sie beeinflussen können. Die häufigsten Ursachen sind:

  • Steigende Wassertemperaturen: Je wärmer das Wasser ist, desto weniger Sauerstoff enthält es. In den Sommermonaten ist der Sauerstoffgehalt also immer niedriger. Darauf haben Sie keinen Einfluss und müssen den Teich belüften.
  • Gewitter: Vor, während und nach Gewittern kann der Sauerstoffgehalt im Teich aufgrund des niedrigeren Luftdrucks sehr schnell sinken. Achten Sie sehr genau darauf und belüften Sie den Teich.
  • Zu wenig Bepflanzung: Sauerstoffpflanzen sind die Hauptquelle für Sauerstoff im Teich. Wenn Sauerstoffpflanzen absterben oder nicht vorhanden sind, ist man auf die Belüftung des Teiches angewiesen.
  • Behandlung gegen Algen: Algen sind, wie Sauerstoffpflanzen, eine Sauerstoffquelle. Wenn man sie aus dem Teich entfernt, sinkt automatisch der Sauerstoffgehalt. Eine Algenbekämpfung wird daher immer mit einer Teichbelüftung kombiniert.
  • Stehendes Teichwasser: Stehendes Teichwasser hat nicht oder nicht ausreichend die Möglichkeit, Sauerstoff aufzunehmen. Dies steht im Gegensatz zu bewegtem Wasser. Es ist daher ratsam, die Teichpumpe, den Springbrunnen, den Bachlauf und/oder den Wasserfall so oft wie möglich laufen zu lassen. Vor allem in den wärmeren Sommermonaten.
  • Organische Verschmutzung: Wenn der Teich stark organisch verschmutzt ist, müssen die vorhandenen Teichbakterien hart arbeiten. Dabei verbrauchen sie eine Menge Sauerstoff. Beugen Sie dem vor, indem Sie nicht überfüttern und organische Abfälle aus dem Teich entfernen.

Woher weiß man, wann eine Teichbelüftung notwendig ist?

Wenn der Sauerstoffgehalt in Ihrem Teich zu niedrig ist, ist eine Teichbelüftung notwendig. Wenn dieser Wert unter 6 mg oder sogar auf 4 mg sinkt, ist es wichtig, schnell zu handeln und den Teich mit einer Luftpumpe zu belüften. Wenn Sie kein Sauerstoffmessgerät haben, beobachten Sie das Verhalten Ihrer Fische. Sind sie weniger aktiv und ringen nach Luft, oder wandern alle Fische zu demselben Ort mit dem meisten Sauerstoff, z. B. dem Ausfluss eines Baches, Wasserfalls oder Brunnens? Selbst dann ist es ratsam, einzugreifen.

Wie stelle ich den ordnungsgemäßen Betrieb einer Teichbelüftungspumpe sicher?

Eine Teichbelüfterpumpe wird immer in Kombination mit Luftschläuchen und Luftsteinen verwendet. Sie schließen den Luftschlauch an die Luftpumpe an und legen den Luftstein oder die Luftsteine in den Teich. Platzieren Sie sie etwa 30 bis 40 cm unterhalb des Wasserspiegels. Stellen Sie Ihre Teichbelüfterpumpe oberhalb des Wasserspiegels Ihres Teiches auf. Wenn Sie sie unterhalb des Wasserspiegels anbringen möchten, können Sie ein Rückschlagventil verwenden, um zu verhindern, dass Wasser in die Luftpumpe eindringt, z. B. im Falle eines Stromausfalls. Stellen Sie die Pumpe auch nicht in der prallen Sonne und in kleinen geschlossenen Räumen auf. Dies kann die Membranen beeinträchtigen, so dass sie schließlich reißen. Außerdem kann es zu einer Überhitzung der Luftpumpe kommen. Wenn Sie die Pumpe staubfrei aufstellen, verhindern Sie, dass Staubpartikel in die Pumpe gelangen. Wenn Sie dies bei der Installation von Teichbelüftern beachten, sorgen Sie für einen einwandfreien Betrieb und ein gesundes Teichmilieu.

Wie kümmere ich mich um die Wartung meines Teichbelüfters?

Teichbelüfterpumpen sind in den meisten Fällen einem Verschleiß unterworfen. Die Membranen in der Belüfterpumpe sind aus Gummi und trocknen langsam aus. Die Membranen sind für die Bewegung der Luft verantwortlich, und wenn sie austrocknen, leidet die Luftleistung. Wenn eine Membran reißt, kann die Luftpumpe beschädigt werden. Um diese Schäden zu vermeiden, ist es ratsam, die Membranen jährlich zu ersetzen. Wenn Sie diese Wartung rechtzeitig durchführen, bleibt die Leistung Ihrer Luftpumpe erhalten.

Fiet Bewertung! 26817 Kunden haben bereits eine Bewertung hinterlassen!
  • Unabhängige Bewertungen
  • Online-Shop mit Sicherheitsgarantie
  • Zertifizierter Webshop

Joop, Capelle aan den IJssel

18-06-2024 |

Top Toppy

"Ich habe meine Bestellung gut erhalten, wie immer schneller Service und ausgezeichnete Verpackung, mein Dank ist großartig, wirklich Toppie"

10

Cookies

Um Sie besser und persönlicher bedienen zu können, verwenden wir Cookies und ähnliche Techniken. Neben funktionalen Cookies, die das ordnungsgemäße Funktionieren der Website ermöglichen, setzen wir auch analytische Cookies, um unsere Website jeden Tag ein wenig besser zu machen. Wir setzen auch persönliche Cookies ein, damit wir und Dritte Ihr Internetverhalten verfolgen und Ihnen personalisierte Inhalte zeigen können. Lesen Sie hier alles über unsere Cookie-Richtlinie. Wenn Sie unsere Website in vollem Umfang nutzen möchten, müssen Sie unsere Cookies akzeptieren. Wenn Sie dies ablehnen, werden wir nur funktionale und analytische Cookies setzen.