Warenkorb

Bodenstehender Terrassenheizer

Mit einem bodenstehenden Terrassenheizer können Sie Ihren Garten und die freie Natur länger genießen. Diese Terrassenheizer sind leicht zu bewegen, so dass Sie die angenehme Wärme in verschiedenen Bereichen Ihres Gartens genießen können. Wählen Sie zwischen elektrischen Terrassenheizern, die Sie sofort spüren können, oder entscheiden Sie sich für einen Gas-Terrassenheizer, der mit seinen Flammen eine schöne Atmosphäre schafft.

Mehr lesenWeniger lesen

Verwenden Sie einen Filter

Vergleichen Sie

Am Stand

Filtern der Ergebnisse

Arbeitet an

Platzierung

Heizbereich

Strom

Typ des Heizelements

Marke

Serie

Wärmeverlust durch Wind

Fernsteuerung

Bedienen mit App

Anzahl der Modi

Wärme einstellbar

Menge des Lichts

Helle Farbe

Modell

Farbe

Alle Ergebnisse anzeigen (11)

Verwenden Sie einen Filter

1 - 11 von insgesamt 11 Produkten

Sortieren nach
Sortieren nach

Bodenstehender Terrassenheizer

Mit einem bodenstehenden Terrassenheizer können Sie eine Terrasse schön beheizen und so den Aufenthalt im Freien noch länger genießen. Eine große Terrasse, eine Terrasse mit einem niedrigen Loungeset oder die Beheizung mehrerer Plätze in Ihrem Garten? Mit unserem Angebot an bodenstehenden Terrassenheizungen ist das alles möglich.

Vor- und Nachteile von bodenstehenden Terrassenheizungen

Um herauszufinden, ob ein Standheizgerät zu Ihren Bedürfnissen und Ihrer Terrasse passt, haben wir im Folgenden alle Vor- und Nachteile von Standheizgeräten für die Terrasse für Sie aufgelistet.

Vorteile von bodenstehenden Terrassenheizungen

Der größte Vorteil eines stehenden Terrassenheizers gegenüber hängenden Terrassenheizern ist, dass ein stehender Heizkörper leicht bewegt werden kann. Wenn Sie mehrere Stellen in Ihrem Garten beheizen möchten, ist ein Terrassenheizer ideal für Sie. Ein stehender Terrassenheizer ist daher ideal für Partys. Außerdem sind stehende Terrassenheizungen leistungsfähiger als hängende Heizungen. Für die Beheizung größerer Flächen eignet sich daher am besten ein stehender Terrassenheizer. Außerdem gibt ein Fußbodenheizgerät die Wärme rundherum ab, so dass Sie rund um das Gerät angenehm warm haben. Da ein stehender Terrassenheizer oft in Sitzhöhe Wärme abgibt, ist diese Art von Terrassenheizer auch ideal, wenn Sie eine Terrasse mit einem niedrigen Lounge-Set zu beheizen haben.

Nachteile bodenstehender Terrassenheizer

Neben seinen vielen Vorteilen hat ein bodenstehender Terrassenheizer leider auch einige Nachteile. Ein offensichtlicher Nachteil eines Standheizers ist, dass er mehr im Blickfeld ist als ein hängender Terrassenheizer, da ein stehender Terrassenheizer oft etwas größer ist. Heutzutage gibt es jedoch sehr schöne Terrassenheizer, die eine echte Bereicherung für Ihre Terrasse sind. Abgesehen von der Tatsache, dass die Größe eines Standheizers dafür sorgt, dass diese Art von Heizgerät besser zu sehen ist, sorgt die Größe auch dafür, dass ein stehender Terrassenheizer mehr Platz einnimmt. Sowohl auf der Terrasse, die Sie beheizen möchten, als auch an dem Ort, an dem Sie den Heizstrahler aufbewahren möchten, benötigen Sie daher viel Platz, um einen Terrassenheizstrahler aufzustellen. Ob diese Nachteile einer Standheizung die vielen Vorteile überwiegen, müssen Sie selbst entscheiden. Wenn ein stehender Terrassenheizer nicht zu Ihnen und Ihrer Terrasse passt, sollten Sie einen Blick auf unsere hängenden Terrassenheizer werfen.

Worauf ist beim Kauf eines Standofens zu achten?

Wenn Sie überzeugt sind, dass ein bodenstehender Terrassenheizer perfekt zu Ihren Bedürfnissen und Ihrer Terrasse passt, dann ist es an der Zeit, eine Auswahl aus unserem großen Angebot an bodenstehenden Heizgeräten zu treffen. Um Ihnen hier eine Hilfestellung zu geben, werden wir mit Ihnen kurz besprechen, worauf Sie beim Kauf eines bodenstehenden Terrassenheizers achten sollten.

Stehender Terrassenheizer auf offener, halboffener oder geschlossener Veranda?

Zunächst einmal ist es wichtig, sich Gedanken darüber zu machen, welche Art von Raum Sie mit Ihrem Terrassenheizer beheizen möchten. Möchten Sie die Standheizung auf einer (halb) offenen Terrasse aufstellen? Dann raten wir Ihnen, eine Standheizung mit Strom zu nehmen. Möchten Sie einen geschützteren Bereich beheizen, in dem Sie etwas weniger dem Wind ausgesetzt sind? Dann können Sie sowohl eine stehende Terrassenheizung auf Gas und Strom nehmen. Die Standheizung mit Strom und Gas wird im Folgenden näher erläutert, damit Sie eine gute Wahl zwischen diesen beiden verschiedenen Arten von Terrassenheizungen treffen können.

Installation von bodenstehenden Terrassenheizungen

Die zweite Überlegung beim Kauf eines bodenstehenden Terrassenheizers ist, ob Sie den Heizstrahler in der Nähe einer Sitzecke aufstellen wollen und ob dort genügend Platz ist. Wie bereits erwähnt, ist einer der Nachteile von Standheizungen, dass sie oft etwas größer sind. In unserem Sortiment finden Sie aber auch genügend kleinere und kleinere Terrassenheizer, die Sie schön in der Nähe des Sitzplatzes platzieren können.

Sockelheizung elektrisch

Mit einer elektrischen Standheizung können Sie eine offene, halboffene oder geschlossene Terrasse gut beheizen, da die Wärme dieser Art von Standheizungen kaum verweht. Außerdem sind die elektrischen Heizgeräte in der Regel kleiner und daher leichter in der Nähe Ihrer Gartenmöbel zu platzieren und einfacher zu lagern. Der Nachteil eines elektrischen Terrassenheizers ist jedoch, dass er immer in der Nähe einer Steckdose platziert werden muss. Der Hauptvorteil eines bodenstehenden Terrassenheizers, nämlich die Möglichkeit, ihn überall aufzustellen, wird also durch das Stromkabel eingeschränkt. Elektroheizungen, und damit auch die elektrischen Standheizungen, sind billiger im Verbrauch. Während ein Gas-Terrassenheizer etwa 3,50 € pro Stunde kostet, kostet ein Elektroheizer nur etwa 0,45 € pro Stunde.

Freistehende Gasheizung

Möchten Sie die Tatsache nutzen, dass ein bodenstehender Terrassenheizer überall aufgestellt werden kann? Dann entscheiden Sie sich für einen Gas-Standheizstrahler, den Sie völlig frei in Ihrem Garten aufstellen können. Ein Gas-Standheizgerät ist jedoch nur für geschütztere Terrassen geeignet, da die Wärme eines Gas-Terrassenheizgerätes weggeblasen werden kann. Hinweis: Stellen Sie ein Gasheizgerät niemals unter ein vollständig geschlossenes Vordach, da sonst Brandgefahr besteht. Möchten Sie mit einem Terrassenheizstrahler nicht nur eine warme Terrasse, sondern auch eine gemütliche Atmosphäre schaffen? Dann entscheiden Sie sich für einen der Flammenheizer aus unserem Sortiment. Die Flammen dieser gasbefeuerten Terrassenheizer schaffen eine besonders gemütliche Atmosphäre.

Lesen Sie unsere Tipps und Ratschläge zu Stehenden Terrassenheizungen

Fiet Bewertung! 26817 Kunden haben bereits eine Bewertung hinterlassen!
  • Unabhängige Bewertungen
  • Online-Shop mit Sicherheitsgarantie
  • Zertifizierter Webshop

Joop, Capelle aan den IJssel

18-06-2024 |

Top Toppy

"Ich habe meine Bestellung gut erhalten, wie immer schneller Service und ausgezeichnete Verpackung, mein Dank ist großartig, wirklich Toppie"

10

Cookies

Um Sie besser und persönlicher bedienen zu können, verwenden wir Cookies und ähnliche Techniken. Neben funktionalen Cookies, die das ordnungsgemäße Funktionieren der Website ermöglichen, setzen wir auch analytische Cookies, um unsere Website jeden Tag ein wenig besser zu machen. Wir setzen auch persönliche Cookies ein, damit wir und Dritte Ihr Internetverhalten verfolgen und Ihnen personalisierte Inhalte zeigen können. Lesen Sie hier alles über unsere Cookie-Richtlinie. Wenn Sie unsere Website in vollem Umfang nutzen möchten, müssen Sie unsere Cookies akzeptieren. Wenn Sie dies ablehnen, werden wir nur funktionale und analytische Cookies setzen.